SPD Südbaden

Aktuelles

 

Veröffentlicht in Veranstaltungen
am 19.10.2018 von SPD Kreis Konstanz

Singen ist eine weltoffene, menschliche und vielfältige Stadt, meinen Hans-Peter Storz, der Sprecher der Singener Aktion Stolpersteine und Marcel da Rin vom Bündnis unterm Hohentwiel. Sie wollen ein Zeichen setzen und vor rechtsextremistischen Tendenzen warnen und rufen daher am Tag der Zivilcourage am Freitag, den 19. Oktober zu einer Kundgebung auf dem August-Ruf-Platz in Singen auf. Ab 18.30 Uhr wird eine Menschenkette mit Lichtern durch die Freiheitsstraße zur GEMS ziehen, wo im Anschluss der Preis für Zivilcourage vergeben wird.

Veröffentlicht in Kreisverband
am 17.10.2018 von SPD Kreis Konstanz

Tobias Volz bleibt SPD-Kreisvorsitzender

„Wohnungsmangel und Wohnungsnot sind kein Problem der  Großstädte und Randgruppen mehr“, stellt der SPD-Kreisverband Konstanz fest. In einem einstimmig angenommenen Leitantrag fordert die Partei von Bund, Ländern und Kommunen eine gemeinsame Kraftanstrengung für mehr Wohnraum. Der Kreisparteitag wählte den Allensbacher Kreis- und Gemeinderat Tobias Volz erneut zum Kreisvorsitzenden.

Veröffentlicht in Kreisverband
am 16.10.2018 von SPD Kreisverband Breisgau-Hochschwarzwald

Heute ist der 27. Mitgliederbrief des SPD Kreisverbands erschienen. Es ist mittlerweile die zehnte Ausgabe in diesem Jahr. Im Mittelpunkt stehen die anstehenden Neuwahlen zum Landesvorstand und unsere Veranstaltung zur Digitalisierung in der Arbeitswelt mit unserem Generalsekretär Lars Klingbeil.

Veröffentlicht in Kreisverband
am 13.10.2018 von SPD Kreisverband Breisgau-Hochschwarzwald

Gestalten – das war genau das richtige Stichwort in unserer Überschrift zu dieser Veranstaltung mit unserem Generalsekretär und Netzpolitiker Lars Klingbeil. Das Thema ist spannend und aktuell und so war auch der Saal im Müllheimer Bürgerhaus bestens besetzt.  

Veröffentlicht in Aktuelles
am 10.10.2018 von SPD KV Freiburg

Wie gewinnt man Protestwähler und Politikverdrossene zurück? Welche Möglichkeiten haben die Volksparteien noch? Und was bestimmt heute den politischen Diskurs?

Prof. Dr. Ulrich Eith zeigt am 16. Oktober um 19.00 Uhr im KG 5, Raum 104 der Pädagogischen Hochschule Freiburg Lösungsmöglichkeiten für diese spannenden Herausforderungen auf.
In einer gemeinsamen Veranstaltung der SPD-Ortsvereine Freiburg Ost und Dreisamtal spricht der renomierte Parteienforscher zum Thema „Veränderungen des politischen Wettbewerbs: Chancen und Risiken der SPD“.
Thematisiert werden Bindungsprobleme der Volksparteien, die Mobilisierung von Nicht- und Protestwählern durch (Rechts)-Populisten und Handlungsmöglichkeiten der „etablierten“ Parteien.
Im Anschluß an den Vortrag wird es Gelegenheit zu Fragen und Diskussion geben. Die Moderation des Abends übernehmen Helene Bergmann (OV Dreisamtal) und der Freiburger SPD-Stadtrat Walter Krögner. Der Eintritt ist frei.

Prof. Dr. Eith ist Parteienforscher am Seminar für Wissenschaftliche Politik der Universität Freiburg und Direktor des Studienhauses Wiesneck, Buchenbach.


 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden
 

Online spenden

Online spenden